Antje Vajen

Handwebmeisterin

IMG_6078%25281%2529.jpg

Als ich das erste Mal mit 19 Jahren in einer Handweberei stand, war es Liebe auf den ersten Blick. Und heute, 30 Jahre später, bin ich am Webstuhl immer noch einfach glücklich. Ich kann mich für Farben, Muster und Material gleichermaßen begeistern. Wenn der Stoff am Webstuhl langsam Gestalt gewinnt ...

In meiner Werkstatt entstehen Wolldecken, Schals und Tücher aus deutscher Merino Wolle, Alpaka und Seide. Jedes Stückwerk ist einmalig und mit Liebe gewebt.

Ein besonderes Geschenk, ein Lieblingsstück erwerben oder vielleicht sogar selber weben? Entdecke mehr!


News